+385 99 734 2169

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Croatia Charter Yachts (im weiteren Text: CCY) verpflichtet sich die Privatsphäre seiner Klienten zu schützen. Bitte lesen Sie sich diese Datenschutzerklärung durch, um zu verstehen, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Eventuelle Veränderungen, die in der Datenschutzerklärung entstehen sollte, werden umgehend auf dieser Seite veröffentlicht. Die Datenschutzerklärung ist ein Dokument, das den Schutz der Privatsphäre unserer Klienten, die unsere Webseiten nutzen, garantiert. Die CCY Seiten können kostenlos und ohne jegliche Verpflichtung der Offenbarung seiner Identität und ohne persönlichen Dateien zu hinterlassen, angesehen werden.

CYY hält sich als Dienstleister mit seinen Webseiten, mit dem Ziel des Schutzes der Privatsphäre der Klienten der angeführten Seiten, an entsprechende Gesetze und Vorschriften. CCY wird nur nach persönlichen Informationen der Klienten fragen, sollten diese eine unserer Dienstleistungen in Anspruch nehmen wollen. CCY kann nach persönlichen Informationen wie Nachname, Vorname, Adresse, Kontakttelefon oder Handy, Geburtsdatum und Geburtsort und E-Mail-Adresse verlangen und / oder Fotokopien von personenbezogenen Dokumenten.  Persönliche Informationen sind für die Umsetzung der geforderten Leistungen und für das Zusenden aller relevanten Materialien und Informationen der ausgewählten Leistung notwendig. Dieselben Daten können, mit dem Ziel der Umsetzung der geforderten Leistungen, in der Kommunikation zwischen Klienten, CCY und Chartergesellschaften verwendet werden.

Persönliche Informationen können zum Zweck des Zusendens von Promotionsmaterial der CCY verwendet werden, um Klienten von Zeit zu Zeit über Änderungen in unserem Angebot, Begünstigungen und wichtige Veränderungen unserer Webseiten zu informieren. CCY verpflichtet sich persönliche Daten der Klienten, ohne die Zustimmung der Klienten, nicht an Dritte weiterzuleiten, es sei denn, es handelt sich um die bloße Umsetzung der geforderten Leistung. CCY darf persönliche Daten der Klienten weiterleiten: sollte dies vom Gericht verlangt werden, sollte diese zum Zweck des Schutzes der Rechte und des Eigentums unserer Webseiten sein, sollte dies zum Schutz der persönlichen Sicherheit unserer Klienten oder der Öffentlichkeit erfolgen.

Personenbezogene Daten werden in unserer Datenbank gespeichert und spätestens nach Ablauf aller gesetzlichen Verpflichtungen im Zusammenhang mit dem Datenschutz gelöscht. Nach dem Abschluss der Vereinbarung kann der Kunde jederzeit mittels einer E-Mail anfordern, dass seine personenbezogene Daten ohne Angabe von Gründen aus unserer Datenbank zu löschen.

Wie auch beim Großteil anderer Webseiten erstellen unserer Server Protokolle darüber, welche Dateien heruntergeladen wurden und von welchen Rechnern sie heruntergeladen wurden. Daten, die von unseren Servern gesammelt werden, können analysiert und für die Erstellung von Besucherstatistiken verwendet werden, die wir benutzen, um unserer Webseiten auszuwerten und zu verbessern.

Mit der Vorschusszahlung für die Buchung von Dienstleistungen der Kunde bestätigt, dass er mit dieser Datenschutzerklärung einverstanden ist, dass er sie völlig akzeptiert und dass er mit der Datenverarbeitung einverstanden ist. Die Datenschutzerklärung ist ein wesentlicher Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von CCY.